Lieber Besucher unserer Webseite,


als Schulleiter möchte ich Sie auf der Homepage der Heinrich-Böll-Gesamtschule herzlich willkommen heißen. Unsere Schule besteht seit 1987 als 5-zügige Gesamtschule in der SI mit einer zwei- bis dreizügigen Oberstufe.

Auf unserer Homepage wollen wir Sie über unsere pädagogische Arbeit informieren und Ihnen wichtige unterrichtliche Angebote präsentieren. Ein großes Anliegen unserer Schule ist es, die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer Anlagen zu fördern und ihnen ein fundiertes Wissen zu vermitteln. Aber auch soziale Bereiche des Schullebens kommen nicht zu kurz.

H.J.Geuenich
Schulleiter



Neuanmeldungen Klasse 5 und EF (ehemals JS 11)

 

Wichtig: Bitte unbedingt das letzte Zeugnis und die Geburtsurkunde mitbringen. Wir begrüßen es, wenn Ihr Kind mit zu dem Gesprächstermin kommt.

 

Anmeldephase: 29. Januar 2016 bis 05. Februar 2016

 

Freitag, 29.01.2016: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Montag, 01. Februar 2016: 08.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Dienstag, 02. Februar 2016: 08.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Mittwoch, 03. Februar 2016: 08.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Donnerstag, 04. Februar 2016: 08.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Freitag, 05. Februar 2016: 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 


Kreativ für eine grüne Küche

Wie Margit Jörres versucht, den vegetarischen Gedanken in den Köpfen zu verankern. Sie kocht für Schulen und Kindergärten in Düren und Umgebung. So auch an der Heinrich-Böll-Gesamtschule Düren.

 

 



Nikolaus Flashmob

Vokalpraktischer Kurs überrascht mit Spontanauftritt in der Pause

Der vokalpraktische Kurs von Herrn Foxius aus der Jahrgangsstufe Q1 überraschte die Schülerinnen und Schüler der HBG mit einer spontanen Gesangseinlage, begleitet durch verschiedene Instrumente. Eine gelungenes Pausenprogramm fanden die  Schüler. 



Weihnachtsfeier der Klassen 5

Programmpunkte Weihnachtskonzert Klassen 5

 

5a: Kling Glöckchen klingelingeling

5b: In der Weihnachtsbäckerei

5c: Weihnachten ist mehr als ein Tag

5d: Baby Boy

5e: Nicht nur zur Weihnachtszeit

 

Nikolausüberraschung: Der Nikolaus liest eine Geschichte vor und verteilt Geschenke an die Klassen. 



Tag der offenen Tür am 21.11.2015, von 11.00-14.00 Uhr

Die Heinrich-Böll-Gesamtschule öffnete ihre Türen

 

Heinrich-Böll-Gesamtschule präsentierte sich Grundschulkindern der Klasse 4, ihren Eltern und angehenden Oberstufenschülern

Am Samstag, den 21.11.2015 standen die Türen der HBG wieder für alle Interessierten von 11.00 bis 14:00 Uhr offen. Die Gäste konnten sich über vielfältige Unterrichtsprojekte informieren und es gab zahlreiche Mitmach-Aktionen für den „Nachwuchs“.

 

Die Klasse 5a bot z.B. einen Workshop zur Herstellung von Vogelfutter an, genau das Richtige für die kalte Jahreszeit. Wer selbst Hunger verspürte oder seine Kenntnisse im Plätzchen backen auffrischen wollte, war in der Schulküche genau richtig aufgehoben. Der Hauswirtschaftskurs zeigte, wie man leckere Plätzchen für die Weihnachtszeit backt.


Wer sich eher über das Sportangebot der Heinrich-Böll-Gesamtschule informieren wollte, hat die neue große Kletterwand in der Sporthalle besucht. Die Kletter-AG der Jahrgangsstufe 6 zeigte die richtige Kletter- und Sicherungstechnik. Hier konnte man seinen Mut beweisen und sich sportlich betätigen. Oder ein Sport-Check gefällig? Dann hat man in der großen Sporthalle vorbei geschaut und  ließ sich von den erfahrenen Sportlehren einmal durchchecken.

Ein bedeutendes Ereignis im Leben eines jeden Kindes sind sicher auch die Klassenfahrten. Kinder und Eltern erhielten in den Klassen 6 einen Einblick in die interessanten und spannenden Klassenfahrtziele der Heinrich-Böll-Gesamtschule. Die Schüler dokumentierten dies liebevoll mit zahlreichen Bildern und Texten und erzählten den Besuchern gerne von ihren schönsten Erlebnissen.

Besonders interessant waren auch die Informationsveranstaltungen der Bibliothek, der Streitschlichter und des Schulsanitätsdienstes. Hier finden viele Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich außenunterrichtlich zu engagieren und zu zeigen, dass Schule immer mehr als nur Lernen ist.

 

Auch für das leibliche Wohl war selbstverständlich zur Genüge gesorgt. Dank der tatkräftigen Unterstützung der Elternschaft, wurden in der Mensa neben Kaffee und Kuchen, auch schmackhafte Salate angeboten. Die Auswahl war riesig und es fanden sich u.a. auch süße Meisterwerke, die so manchen Konditormeister vor Neid erblassen ließen.

 

Besonders stolz ist die Schule auf ihr Projekt zur Sprachförderung. Die Heinrich-Böll-Gesamtschule ist ausgewiesene DemeK Schule. DemeK steht für „Deutsch in mehrsprachigen Klassen“. Es handelt sich hierbei um ein Projekt, das in der Bezirksregierung Köln entstanden ist und durch das Schulamt und den schulpsychologischen Dienst der Stadt Düren unterstützt wird. Ein Beispiel aus diesem sehr engagierten Projekt konnte in der Klasse 5b besucht werden und man erhielt weitergehende Informationen von den Lehrkräften.

 

Das gesamte Lehrerkollegium und die Schülerschaft haben sich sehr über das zahlreiche Erscheinen gefreut und hoffen, dass die Besucher einen spannenden und informativen Tag erlebt haben. 

 

 


Aktuelle Informationen

Böller News Schülerzeitung
Böller News Schülerzeitung
Buchautorin live an der HBG
Buchautorin live an der HBG
Streitschlichter Ausbildung
Streitschlichter Ausbildung
London Fahrt der Streitschlichter
London Fahrt der Streitschlichter