Lieber Besucher unserer Webseite,

Wir möchten Sie auf der Homepage der Heinrich-Böll-Gesamtschule herzlich willkommen heißen. Unsere Schule besteht seit 1987 als 5-zügige Gesamtschule in der SI mit einer zwei- bis dreizügigen Oberstufe.


Auf unserer Homepage wollen wir Sie über unsere pädagogische Arbeit informieren und Ihnen wichtige unterrichtliche Angebote präsentieren. Ein großes Anliegen unserer Schule ist es, die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer Anlagen zu fördern und ihnen ein fundiertes Wissen zu vermitteln. Aber auch soziale Bereiche des Schullebens kommen nicht zu kurz.


Schulbrief vom 16. Februar 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Die letzten Wochen waren, trotz “Unterrichtsausfall” sehr anstrengend. Das Bild unserer Arbeit, das teils in den Medien verbreitet wird, entspricht nicht dem unserer Schule. In den nun etwas ruhigeren Karnevalstagen ist Zeit für einen kleine Rückblick und es fällt auf, dass wir uns umfangreich um unsere Schuler*innen kümmern. Die komplette Schulgemeinschaft steht zusammen, um die Folgen der Pandemie für unsere Lernenden zu reduzieren: Ca. 30 Jugendliche werden in Study Hall und Betreuung engagiert begleitet, es haben sich Hilfestrukturen auf allen Ebenen entwickelt. Kolleg*innen probieren neue Apps aus und stellen ihr Wissen zur Verfügung, parallel dazu wird eine Fortbildung zum Thema Sprachförderung auf den Weg gebracht. Die HBG-Scouts bieten Gesprächstermine für ihre Patenklassen an, unsere Schulsozialarbeit ist in engem Kontakt zwischen Schule, Familien und Jugendhilfe vielfältig aktiv. DANKE

 

Bitte laden Sie sich unbedingt den vollständigen Schulbrief als PDF-Datei herunter. Er enthält sehr wichtige Informationen! 



Aktuelle Informationen / Schulbrief Januar        07.01.21, 18:45 Uhr

Liebe Schüler*innen, lieber Eltern,

 

ab Montag (und zunächst befristet bis zum 31. Januar 2021) findet der Unterricht für ALLE Klassen ONLINE statt. Der Distanzunterricht wird nach Plan angeboten und die Schüler*innen sind zur Teilnahme verpflichtet. Die Zeugnisnoten zum Halbjahr werden aufgrund der bisher gezeigten Leistungen (inklusiv der Leistungen im Distanzunterricht) ermittelt.

 

Klassen- und auch Kursarbeiten werden ausgesetzt, allerdings können Klausuren für die Jahrgangsstufen Q1 und Q2 stattfinden. Alle ab dem 11.01.21 angekündigten EF-Klausuren entfallen.

Es wird eine Notbetreuung für Schüler*innen der 5. und 6. Klassen eingerichtet. Die Kinder müssen in dieser Zeit selbstständig am Distanzlernen teilnehmen. Bitte nehmen Sie das Angebot der Notbetreuung NUR dann wahr, wenn Sie wirklich keine andere Möglichkeit haben. Das Antragsformular für die Notbetreuung erhalten Sie von den Klassenleitungen.

 

Wir haben in den letzten Wochen Aspekte des Distanzlernens in den Unterricht integriert. Unser Konzept zum Lernen auf Distanz zeigt Möglichkeiten und Regeln für die gemeinsame Arbeit auf. Dies und weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage. Trotz aller Vorbereitung ist Lernen auf Distanz eine Herausforderung für alle:

Für Schüler*innen, für Eltern, für Kolleg*innen. Vieles wird gut werden, einiges wird verbessert werden müssen und anderes wird einfach nicht funktionieren. Wir befinden uns in einer gemeinsamen Lernphase.

 

Bitte wenden Sie sich und wendet Euch mit Kritik, Fragen und Lob an die Klassenleitungen. Vor allem: Lassen Sie uns, trotz aller Schwierigkeiten unsere Schüler*innen, deren Wohlbefinden und Zukunft im Auge behalten.

Wir hoffen, alle bald wieder persönlich in der Schule begrüßen zu dürfen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Schulleitungsteam der HBG Düren


Rundgang durch die Schule in Zeiten von Corona

Liebe Eltern, liebe Interessierte,

 

damit Sie in diesen Zeiten die Möglichkeit haben sich einen Eindruck von unserer Schule zu machen, finden Sie unten einen kleinen virtuellen Rundgang durch unsere Schule. 

 


Vereinbarungen zum Lernen auf Distanz

Die Vereinbarungen dienen dazu, Unterricht in folgenden Fällen sicherzustellen: 

1) Im Fall, dass einzelne Schüler*innen bzw. Schülergruppen in Quarantäne geschickt werden. 

2) Im Fall, dass einzelne Kolleg*innen in Quarantäne gehen müssen. 

3) Im Fall, dass ein erneuter Lockdown zur Schließung der Schule führt. 

 

Bitte laden Sie sich die vollständigen Vereinbarungen zum Lernen auf Distanz herunter und lesen Sie bitte sorgfältig durch!

 

 >>> Bitte lesen: Vereinbarungen zum Lernen auf Distanz

 

Mit freundlichen Grüßen

Das Schulleitungsteam


Antragsformular für die Kinderbetreuung bei ruhendem Unterricht

Sehr geehrte Eltern, 

 

das Betreuungsangebot bei Ruhen des Unterrichts gilt nur für die Klassen 5 und 6. Sollten Sie auf dieses Angebot der Schule zurückgreifen müssen, bitten wir Sie, das Antragsformular bis Mittwoch, dem 16.12.2020 im Sekretariat einzureichen. Die Notbetreuung findet nur am 21.12. und 22.12.2020 statt. 

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

Download
Antragsformular Notbetreuung HBG Düren
Antragsformular Notbetreuung Weihnachten
Adobe Acrobat Dokument 105.6 KB

Schulbrief Dezember 2020 - bitte lesen!

 Liebe Schulgemeinde, 

wie Sie/ihr bereits aus den Medien erfahren haben, sind in diesem Jahr der 21. und 22. Dezember unterrichtsfreie Tage. 

Das BSB NRW schreibt hierzu: 

…In einer Zeit, in der das Infektionsgeschehen unseren Lebensalltag weiter stark beeinträchtigt und bislang noch auf einem hohen Niveau stattfindet, kommt es auch darauf an, Kontakte durch kluge und geeignete Maßnahmen zu reduzieren. Bitte laden Sie sich den vollständigen Schulbrief unten herunter!

Download
Schulbrief Dezember 2020
Schulbrief Dezember 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.9 KB


Termine 2021

Für das Jahr 2021 möchten wir Ihnen/euch folgende Termine bekanntgeben:

 

07.01.2021                 1. Schultag nach den Weihnachtsferien

29.01.2021                 Zeugnisausgabe

29.01.2021                 Beginn Anmeldung neue 5er

25.01.2021                 Beginn Praktikum 9er

12.02.2021                 Ende Praktikum 9er

12.02.2021                 Freitag vor Karneval, unterrichtsfrei

15.02.2021                 Rosenmontag, unterrichtsfrei

16.02.2021                 kollegiumsinterne Fortbildung, unterrichtsfrei

02.03.2021                 Lernstand Deutsch

04.03.2021                 Lernstand Englisch

08.03.2021                 Lernstand Mathematik

29.03.2021                 Beginn Osterferien

10.04.2021                 Ende Osterferien

07.05.2021                 Elternsprechnachmittag  

13.05.2021                 Christi Himmelfahrt, unterrichtsfrei

14.05.2021                 beweglicher Ferientag, unterrichtsfrei

24.05.2021                 Pfingstmontag, unterrichtsfrei

25.05.2021                 Pfingstferientag, unterrichtsfrei

03.06.2021                 Fronleichnam, Feiertag

04.06.2021                 beweglicher Ferientag

02.07.2021                 Zeugnisausgabe 


Bildungspartnerschaft

v.l.: Frau Kall, Frau Nellessen, Frau Drs. Gellings, Frau Pauler
v.l.: Frau Kall, Frau Nellessen, Frau Drs. Gellings, Frau Pauler

Nach fast 15 Jahren des Austauschs und der Kooperation fand jetzt die Ratifizierung der offiziellen Bildungspartnerschaft zwischen der Stadtbücherei Düren und der Heinrich-Böll Gesamtschule statt.

Covid-19 hat auch hier alle Pläne für große Feierlichkeiten umgeworfen: Anstelle eines Fests mit lokaler Politik, Kolleg*innen und Schüler*innen fand nur ein kleines Treffen, dafür allerdings mit regem Austausch statt.

Die Schüler der HBG können von dieser Öffnung der Schule nur profitieren: ein erweitertes Medienangebot, Recherche-Training und Förderung ihrer Lese- und Medienkompetenz sowie das Kennenlernen anderer Lern- und Bildungs-Orte sind von großem Wert für die Kinder und Jugendlichen. 

Doch der Blick über den eigenen Tellerrand ist für alle Beteiligten eine Bereicherung: Frau Drs. Gabriele Gellings, Deutsche mit niederländischen Wurzeln und Verbindungen, ist seit Juni 2020 Leiterin von Düren Kultur. So brachte sie zu der Veranstaltung gleich spannende Anregungen mit ein, die in Bezug auf die Leseförderung über die Verknüpfung verschiedener Institutionen hinaus auch Bildungskonzepte unterschiedlicher Länder (NL und D) gewinnbringend miteinander verknüpfen könnten. 

Wir freuen uns alle sehr über die gemeinsame Arbeit.