Lieber Besucher unserer Webseite,

Wir möchten Sie auf der Homepage der Heinrich-Böll-Gesamtschule herzlich willkommen heißen. Unsere Schule besteht seit 1987 als 5-zügige Gesamtschule in der SI mit einer zwei- bis dreizügigen Oberstufe.


Auf unserer Homepage wollen wir Sie über unsere pädagogische Arbeit informieren und Ihnen wichtige unterrichtliche Angebote präsentieren. Ein großes Anliegen unserer Schule ist es, die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer Anlagen zu fördern und ihnen ein fundiertes Wissen zu vermitteln. Aber auch soziale Bereiche des Schullebens kommen nicht zu kurz.


Der Schulbrief in türkischer Sprache

Download
Schulbrief in türkischer Sprache.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.0 KB

Liebe Schulgemeinde,

 

nach hoffentlich erholsamen Ferien freuen wir Kolleginnen und Kollegen uns, euch, liebe Schülerinnen und Schüler, wieder in der Schule für den Unterricht begrüßen zu dürfen.

Am Mittwoch beginnt der Unterricht für die Jahrgänge 6 und 7 um 7:55 Uhr, für die Jahrgänge 8 und 9 um 8:10 Uhr und für den Jahrgang 10 und die Oberstufe um 8:25 Uhr.

 

Nach wie vor gelten jedoch besondere Regeln, die das Schulministerium vorgibt, die wir zwingend einhalten müssen und über die wir Sie und euch hiermit informieren möchten:

  • Auf dem gesamten Schulgelände gilt Maskenpflicht für alle, auch im Präsenzunterricht und auf dem Hof.
  • Jeder Anwesende muss jederzeit eine hygienisch einwandfreie Maske tragen: Jeden Tag muss eine frische Maske getragen werden (gewaschen oder neu)!
  • Essen und Trinken sind grundsätzlich nur auf dem Schulhof erlaubt. Hierfür muss natürlich die Maske abgenommen werden. Dabei muss der Mindestabstand von 1,5 m zwingend eingehalten werden.
  • Bei hohen Temperaturen in den Klassenräumen können Lehrpersonen Trinken erlauben. Bitte dabei auch die Abstandsregeln beachten! Es darf keine Trinkflasche weitergereicht werden.

 

  • Liebe Eltern, sorgen Sie bitte dafür, dass Ihr Kind immer eine Wasserflasche mitbringt. Bitte geben Sie keine anderen Süßgetränke mit, da diese den Durst nicht in gleichem Maße wie Wasser löschen.
  • Die Regelungen für den Mensabetrieb werden Ihnen und euch von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern mitgeteilt. Nur Schülerinnen und Schüler, die ein warmes Essen gebucht haben, dürfen dieses in der Mensa verzehren. Hier gibt es dann (wie in Restaurants) feste Sitzplätze und eine Liste.
  • Für den Unterricht in den Klassen gilt der Hygieneplan wie vor den Ferien: Händewaschen/Handdesinfektion, Lüften, Sitzpläne in Klassen und Kursen.
  • Gehörst du/Gehört Ihr Kind oder ein Mitglied des Haushaltes zur Risikogruppe, benötigen wir ein aktuelles Attest, um Homeschooling ermöglichen zu können. Anders als vor den Ferien wird der Unterricht in vollem Umfang des Stundenplanes stattfinden, die Leistungen im Homeschooling werden bewertet, Tests und Klassenarbeiten müssen mitgeschrieben werden.
  • Der Sportunterricht findet bis zu den Herbstferien draußen – dann ohne Maske – statt. Spielst du/spielt Ihr Kind in der Pause auf dem Sportplatz, gilt Maskenpflicht!
  • Hältst du/hält Ihr Kind sich nicht an diese Vorschriften, wird es vom Unterricht ausgeschlossen, bei mehrfachen Verstößen sind Ordnungsmaßnahmen vorgesehen.
  • Auch bei der Nutzung des ÖPNV besteht Maskenpflicht. Das Gesundheitsamt bittet Eltern aufgrund der räumlichen Enge in Fahrzeugen auf Fahrgemeinschaften zu verzichten.
  • SuS mit Fieber, trockenem Husten und Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns werden unverzüglich von der SL nach Hause geschickt. Bis zum Abholen werden sie getrennt untergebracht. Die SL informiert das Gesundheitsamt.
  • Bei Schnupfen sollen die SuS 24 h zu Hause beobachtet werden. Treten keine weiteren Symptome wie Husten und Fieber auf, können die SuS wieder am Unterricht teilnehmen. Bei weiteren Symptomen ist der Arzt aufzusuchen.
  • Falls sie eine Urlaubsreise unternommen haben, erkundigen Sie sich bitte, was Sie tun müssen, bevor Ihre Kinder in die Schule kommen. Informieren Sie sich unter: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

 

Diese Regeln sind nicht willkürlich. Sie dienen dem Schutz vor Ansteckung mit dem Corona-Virus. Über Veränderungen bezüglich der Regeln werden wir euch/Sie immer zeitnah informieren.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und allen Kolleginnen und Kollegen einen guten, gesunden Start ins neue Schuljahr.

 

Das Schulleitungsteam

 

Stand: 07.08.2020

Unsere Organisation